Datenzentrierte Sicherheit

Der Slogan der bizcon AG „future information architecture“ ist Programm – sie beschäftigt sich mit neuen Trends und Technologien im Security Umfeld und präsentiert Ihnen neue Technologien und IT-Sicherheitsansätze zum Thema „Datenzentrierte Sicherheit“.

Neben einer modernen, performanten Berechtigungsverwaltung auf Attribut-Ebene gehören auch moderne, performante, format-bewahrende Verschlüsselungsverfahren (FPE) zu den technischen Voraussetzungen für einen datenzentrierten Sicherheitsansatz.
Mit diesem leider noch wenig bekannten Ansatz lassen sich die meisten Herausforderungen in Bereichen wie Datenschutz-Compliance, IT Outsourcing und Cloud Security oder Big-Data Security auf einheitliche, effiziente, zuverlässige und moderne Weise lösen.

Dieser datenzentrierte Ansatz beschäftigt sich mit sensiblen Dateneinheiten, unabhängig von Träger und Zustand. Deren Nutzung kann auf diese Weise auch außerhalb des unternehmenseigenen IT-Sicherheitsperimeters einheitlich kontrolliert werden. Der laufende IT-Betrieb bleibt so störungsarm, sicher und praktikabel.

Der Referent:
Peter Hansel, seit 1999 Vorstand der bizcon AG und in internationalen Projekten eingebunden, hält deutschlandweit Vorträge bei renommierten Security Veranstaltungen. Seine Kernthemen sind die Herausforderungen im Umfeld der EU-DSGVO und der innovative datenzentrierte Lösungsansatz sowie Security in der IT-Infrastruktur.

Die bizcon AG aus München ist seit 1999 auf Beratung und Lösungen in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz sowie Software und Client Management und IT-Infrastruktur spezialisiert. Sie hat sich der umsetzbaren Innovation verschrieben und vertritt führende Technologiepartner im deutschsprachigen Raum.

Herr Hansel, seine Kollegen der bizcon AG sowie unsere Ansprechpartner von der IDV AG stehen Ihnen im Anschluss an den Vortrag für eine zwanglose Gesprächsrunde in lockerer Atmosphäre zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Haus zu begrüßen!

Agenda

  • Vorstellung der bizcon AG
  • Warum sollen Daten geschützt werden?
  • aktuelle Zahlen, Daten, Fakten
  • Wie schützt man Daten, um Datendiebstahl nutzlos zu machen?
  • Datenzentrierter Sicherheitsansatz
  • Technologien: FPE

Facts

Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018

Start: 17:30 Uhr

Ort: IDV AG – Theresienhöhe 30 – 80339 München

Zielgruppe: Entscheider, Team- und Projektleiter sowie sonstige Interessierte

Technischer Background nicht notwendig

Gebühr: kostenfrei

Anmeldung zum IDV Expertenabend

Bitte melden Sie sich mit folgendem Formular für den IDV Experten Abend an.
Falls Sie mehr als eine Begleitperson mitbringen möchten, schicken Sie uns bitte einfach eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Begleitperson

Betreff

Ihre Nachricht

Veranstaltung
24.10.2018: Datenzentrierte Sicherheit

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.*

Mit *gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf!
Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.